Niedersachen klar Logo

NAIKAN, ein Schweigeseminar

Was ist NAIKAN?

Naikan ist ein Schweigeseminar, das in Japan entwickelt worden ist. Es bedeutet "Innenschau" oder "Innere Betrachtung". Die Teilnehmer sollen sich sowohl kritisch als auch versöhnend mit der eigenen Vergangenheit auseinandersetzen. Die Dauer eines Seminars beträgt 7 Tage. In der Jugendanstalt Hameln wird Naikan jungen Gefangenen angeboten, die bereit sind, sich intensiv mit ihrem bisherigen Leben zu beschäftigen. Ziel ist es unter anderem, dass sie mehr Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen. Dazu werden ihnen 3 einfache Fragen gestellt:

  • Was hat eine wichtige Bezugsperson (Mutter, Vater, andere Person) für mich getan?
  • Was habe ich für diese Person getan?
  • Welche Schwierigkeiten habe ich dieser Person bereitet?
Naikan Seminar  

Seminar in der JA-Hameln

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln